Auszeichnung für den SWP Cottbus

  • 20.11.2018

In Zeiten des Fachkräftemangels ist es für Unternehmen immer wichtiger seinen Mitarbeitern eine ausgewogene Balance von Privatleben und Beruf zu ermöglichen.

Seit 10 Jahren ist es in Cottbus zu einer schönen Tradition geworden, alle 2 Jahre Unternehmen zu ehren, für die die Vereinbarkeit von Familie und Beruf im Fokus der täglichen Arbeit steht.

Am 20. November war es wieder soweit. Für 36 Cottbuser Unternehmen fand im Ratssaal des Stadthauses die würdevolle Auszeichnungsveranstaltung statt.

Frau Hanka Lindner vom Lokalen Bündnis für Familie und Herr Holger Kelch, Oberbürgermeister der Stadt Cottbus, richteten in ihren Ansprachen Gruß- und Dankesworte an die Vertreter der auszuzeichnenden Unternehmen. Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung von der Cottbuser Sängerin Kathrin Clara Jantke. Eine Podiumsdiskussion vervollkommnete die Veranstaltung.

Zum 4. Mal in Folge wurde der Senioren-Wohnpark Cottbus als „familienfreundliches Unternehmen“ der Stadt Cottbus mit einem Pokal und einer Urkunde geehrt.

Auf diese Auszeichnung sind wir sehr stolz. Gleichzeitig bedeutet sie Ansporn und Herausforderung, auch weiterhin neue Wege zu beschreiten, damit sich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei uns in der Einrichtung wohl fühlen.

 

Kerstin Rathsack - Einrichtungsleitung -

Zurück