Besuch von der Verkehrswacht im Seniorenwohnpark

  • 03.11.2021

Am heutigen Mittwoch führte die Verkehrswacht Cottbus für unsere Bewohner ein Training zum Umgang mit dem Rollator und dem Rollstuhl durch.
Hierzu wurde im kleinen Saal der Einrichtung ein kleiner Parcours mit einigen Hindernissen aufgebaut.

Unter anderem sollten die Bewohner einen Slalom-Kurs bewältigen, ein bordsteinähnliches Hindernis überwinden und einen nachgestellten, nassen Untergrund überfahren.

Die Mitarbeiter der Verkehrswacht begleiteten die Bewohner dabei und standen mit Rat und Tat zur Seite.

Auch gaben sie Hinweise zum richtigen Umgang sowie zu einer vernünftigen Haltung mit bzw. an dem Rollator.

Nach der Beendigung der Strecke erhielt jeder Bewohner ein Teilnahmezertifikat, auf dem der Name vermerkt wurde und was er sich mit auf sein Zimmer nehmen durfte.

Alle Bewohner gaben sich große Mühe und absolvierten den Parcours mit einem gewissen Ehrgeiz sowie einer gesunden Portion Ernsthaftigkeit.

Nach Beendigung des Rollator-Trainings waren sich alle Bewohner einig über einen gelungenen und abwechslungsreichen Vormittag.

 

Zurück