Ostermarkt

  • 13.04.2019

Pünktlich zum Osterfest lud der Senioren Wohnpark am 13.04.2019 Bewohner, Angehörige und Gäste zum Ostermarkt ein. Auch in diesem Jahr bot sich die Möglichkeit einiges im Haus zu erwerben. Frau Brummack präsentierte ihre von Hand gearbeiteten, mit Stickereien und teilweise mit bunten Glitzersteinen verzierten Ostereier. Die Lebenshilfe stellte uns wunderschöne Ostergestecke, aus Baumrinden, Gras, Blumen und Osterdeko, zur Verfügung. Frau Biliegh aus der Elisen Apotheke bot Blutzucker- und Blutdruckmessungen an und führte Beratungsgespräche.

Neues und großes Highlight an diesem Tag war unsere neue Popcornmaschine. Es duftete im ganzen Haus nach frischem Popcorn. Die Kinder staunten mit großen Augen und bildeten eine Schlange. Man konnte zuschauen wie die Maiskörner erhitzt wurden und aufpopten. Auch Erwachsene waren begeistert und kosteten.

Einige Bewohner versammelten sich am Bekleidungsstand, der vor unserem Hasengehege aufgebaut war. Sie erwarben Frühlings- und Sommersachen, da viele von ihnen nicht mehr alleine in die Geschäfte kommen. Die Idee des Bekleidungsverkaufs in der Einrichtung wurde gut angenommen und soll wiederholt werden.

Um 14.30 Uhr fiel der Startschuss für die Posaunendarbietung. Zunächst ertönten Posaunenklänge draußen am Haupteingang. Anschließend setzten die Künstler ihr Programm im Eingangsbereich und Restaurant fort.

 

In der Pause stärkten sich die Besucher und Bewohner mit frisch gebackenen Waffeln oder selbstgebackenem Kuchen. Für den herzhaften Appetit wurde auch gesorgt. Unsere fleißigen Haustechniker legten Würste auf den Grill.

Als die Posaunen wieder im Einsatz waren und es durch die Reihen schallte, schunkelten und klatschten die Gäste fröhlich mit. Herr Henneberg und Herr Noack mussten ab und zu pausieren, um ihren Lungen Kraft zu geben. Für die Bewohner und Angehörigen war dies kein Problem. Sie sangen einfach weiter. Die Bewohner und Gäste ließen den Tag mit einem Glas Bowle ausklingen.

Zurück