Gratulation zum 100. Geburtstag

  • 07.10.2019

Am 07.10.1919 erblickte unsere Bewohnerin, Frau Martha Kulisch, das Licht der Welt. Ein Jahrhundert ist seit dem vergangen. Eine lange Zeit. Für viele von uns unvorstellbar.

 

Ein wenig aufgeregt und doch voller Vorfreude war sie. Früh am Morgen Friseurbesuch, anschließend ausgiebig frühstücken und noch ein wenig ausruhen, bevor der „Trubel“ losgehen sollte.

Mitarbeiter und Leitung kamen als erste Gratulanten. Zu ihrer Freude erhielt Frau Kulisch von der Einrichtung ihr Lieblingsgebäck, eine Schwarzwälder-Kirschtorte und einen schönen Blumenstrauß überreicht.

Etwas später besuchte die Sozialdezernentin der Stadt Cottbus, Frau Maren Dieckmann, unsere Jubilarin. Frau Dieckmann überbrachte herzliche Glückwünsche im Namen des Oberbürgermeisters, Herrn Holger Kelch und überreichte einen liebevoll gestalteten Präsentkorb mit Süßigkeiten und Blumen sowie eine Ehrenurkunde der Stadt Cottbus.

In gemütlicher Runde erzählte Frau Kulisch aus ihrem Leben. Bis kurz vor ihrem 100. Geburtstag hat sie noch allein in ihrer Wohnung in Großräschen gewohnt, sich selbst versorgt, den Alltag gemeistert.

Nach einem Krankenhausaufenthalt entschied sie sich für einen Umzug in eine Pflegeeinrichtung, um in der Nähe ihrer Nichte zu sein. Seit dem 14.03.2019 lebt Frau Kulisch hier bei uns im Senioren-Wohnpark Cottbus. Sie hat sich schnell und gut eingelebt, den Schritt nicht bereut.

Am Nachmittag wurde weiter gefeiert. Nun im kleineren, familiären Kreis. Frau Kulisch genoss es sehr, all ihre Lieben um sich zu haben.

Später war sie etwas müde, jedoch sehr dankbar für diesen schönen Tag.

 

Zurück